Betriebskosten

Damit Ihnen die Kosten nicht über das Dach wachsen!

Gerade in den letzten Jahren haben sich die Betriebs- und Nebenkosten zunehmend zu einem wichtigen Aspekt der Vermarktungsstrategie einer Immobilie entwickelt. Während sich Mietpreise, besonders in Spitzenlagen, nur bedingt steuern lassen, können im Bereich der Betriebs- und Nebenkosten enorme Potenziale entwickelt werden. Deshalb ist vermehrt ein Vermarktungstrend zu beobachten, der vor allem auf Nachhaltigkeit und Ökologie setzt. Oftmals ist die sogenannte „2. Miete" auf Mieterseite sogar das entscheidende Mietkriterium.

 

Gleichzeitig sind Betriebs- und Nebenkostenabrechnungen vermehrt Gegenstand von Zivilprozessen, in denen es sowohl um die Höhe als auch die falsche Zuweisung von Kosten geht. Hauptgrund dafür ist die fehlende Transparenz in der Kostenzuweisung, aber auch die mangelhafte Erläuterung der Abrechnung.

 

Wir unterstützen Ihre Liegenschaftsabteilung (als Mietervertreter) aktiv beim Überprüfen der Betriebskosten und der Betriebskostenabrechnung sowie bei der Erstellung von Betriebskostenabrechnungen.

 

Wir unterstützen Vermieter/Liegenschaftsabteilungen

  • bei der Generierung der Erstabrechnung.
  • bei der Überarbeitung von erstellten Abrechnungen.
  • in Vertretung des Mieters bei der Prüfung der übergebenen Betriebskostenabrechnung.
  • bei der Überprüfung der Daten auf Plausibilität.
  • bei der internen Weiterbelastung der Betriebskosten.
  • bei der Geltendmachung von Ansprüchen aufgrund von Fehlern/falscher Zuweisung von Kosten.

 

Ziele dieser Leistungen:

  • Entlastung der Liegenschaftsabteilung
  • Verbesserung der Umlagemöglichkeiten
  • Schaffung von mehr Transparenz und damit weniger Einsprüchen durch die Abrechnungsempfänger

 

„Betriebskosten haben die teuflische Eigenschaft, dass sie Jahr für Jahr anfallen..." (Christian Ude, 2007)