Datenschutzbestimmungen

Die folgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Verarbeitung von Nutzerdaten durch RAIDHOplan GmbH. Sie gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

§ 1 Datenverarbeitung

(1) RAIDHOplan GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten des Nutzers auf Grundlage und unter Einhaltung der Datenschutzgesetze, insbesondere des TMG und des BDSG.

(2) RAIDHOplan GmbH darf insbesondere personenbezogene Daten verarbeiten und weitergeben, soweit dies zur Vertragsabwicklung (Bestandsdaten), Leistungserbringung oder Abrechnung (Nutzungsdaten) erforderlich ist.

(3) Bestandsdaten sind unter anderem:

  • Name
  • Anschrift
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse

(4) Nutzungsdaten sind unter anderem:

  • Erstellte Bilder
  • Mitgliedsname
  • persönliches Passwort
  • Bestellnummer
  • Bankverbindung
  • Rechnungsbetrag
  • IP-Adresse

§ 2 Weitergabe von Daten

(1) Im Übrigen wird RAIDHOplan GmbH Daten nicht ohne Zustimmung des Nutzers oder ohne gesetzliche Erlaubnis an Dritte weitergeben, sofern nicht gesetzliche, behördliche oder gerichtliche Vorgaben, Anordnungen oder Verfügungen RAIDHOplan GmbH zur Herausgabe dieser Daten verpflichten.

§ 3 Cookies

(1) RAIDHOplan GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre Nutzungsdaten unter anderem mit Hilfe von s. g. Cookies. Diese Cookies dienen dazu, den Nutzer während der Dauer seines Besuchs auf den Internetseiten von RAIDHOplan GmbH identifizieren zu können. Die Cookies werden auf dem Computer des Nutzers gespeichert. Sie verfallen am Ende der Sitzung automatisch.

§ 4 Log-Dateien

(1) RAIDHOplan GmbH speichert bei jedem Seitenaufruf die folgenden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei:

  • IP-Adresse
  • Remote Host
  • Uhrzeit
  • Status
  • die übertragene Datenmenge
  • dem Seitenaufruf vorangegangene Internetseite (Referrer)
  • Produkt- und Versionsinformation des verwendeten Internet-Browsers
  • Bei Nutzung des Internetportal oder der VServer der Raidhoplan werden ebenfalls die vorgenannten Daten zur Verfolgung vom Mißbrauch protokolliert  (spamming etc.)

Die vorgenannten Protokolldaten werden anonymisiert für statistische Auswertungen und Fehlererkennung verwendet.

(2) RAIDHOplan GmbH behält sich vor, die Protokolldaten nachträglich anhand der letzten bekannten IP-Adresse solcher Nutzer zu überprüfen, die aufgrund von Tatsachen in dem Verdacht stehen, dass sie die Dienste von RAIDHOplan GmbH gesetzes- oder vertragswidrig nutzen.

§ 5 Verwendung der Kundendaten nur bei Einverständnis

(1) RAIDHOplan GmbH wird die Bestandsdaten des Kunden nur dann zur Werbung, Beratung und Marktforschung verwenden, wenn der Kunde diesbezüglich sein Einverständnis mitgeteilt hat. Das diesbezügliche Einverständnis kann der Kunde jederzeit gegenüber

RAIDHOplan GmbH

Headoffice Ratingen
Kaiserswerther Straße 113
40880 Ratingen
fon: +49(0) 2102/12374-0
mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

widerrufen. Die Leistungen von RAIDHOplan GmbH werden unabhängig davon erbracht, ob der Kunde sein Einverständnis erteilt oder widerruft.

§ 6 Änderungen der Datenschutzbestimmungen

(1) RAIDHOplan GmbH behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit zu ändern. RAIDHOplan GmbH wird Kunden, deren Daten bereits gespeichert sind, per E-Mail spätestens vier Wochen vor dem Inkrafttreten der Änderungen informieren.